Ilona Weirich - Gesichtspunkte

Face reading – ergebnisorientiert – Bewegung

Der Macher, Dynamiker Ergebnisorientiert – extrovertiert

Das Bewegungsnaturell sucht Verwirklichung in der Dynamik. Tatendrang und Bewegung erfüllt ihn, sitzende Tätigkeit führt zu Unwohlsein und Reizbarkeit. Das Ergebnisorientierte Bewegungsnaturell ist äußerst willensbetont und versucht sein Umfeld zu bestimmen, zu lenken und zu leiten, eben in Bewegung zu setzen, was ihm mit seinem Führungstalent sicherlich auch immer wieder gelingt.

Nur die Harten kommen in den Garten. Was mich nicht tötet, macht mich härter… Bei diesen Sätzen handelt sich um das Tat- und Bewegungsnaturell. Sein ganzes Erscheinungsbild strahlt Zähigkeit und körperliche Stärke aus. Man kann es auch Reporterenergie nennen.

Sein Wunsch nach motorischer Aktivität gepaart mit einer starken Willenskraft sieht Ruhe und Genuss als überflüssige Zeitverschwendung an. So dient ihm Ernährung lediglich als notwendige Energiezufuhr. Im Vordergrund seines Handels steht stets der Erfolg einer gebrachten Leistung und nicht die Freuden des Lebens. Somit scheut es auch vor körperlichen Strapazen keineswegs zurück. Das Motto – viel hilft viel taucht immer wieder auf. Sein starker Freiheitsdrang lässt es aber das berufliche Umfeld häufig wechseln. Eine eher sitzende Tätigkeit fordert Ausgleich, oft in intensiven Ausdauersportarten. Verabre¬dung werden nicht unbedingt ausdehnt als es zweckdienlich ist. Das nächste Ziel wartet. Soziale Kontakte pflegt dieser Typ wenig, es sei denn, sie dienen der Ausführung seiner Pläne. Diese Zielorientierung und Energie machen ein Tat- und Bewegungsnaturell zu einem hervorragenden Umsetzer von Ideen, solange sie dabei seinen Vorstellungen ent-sprechen.

Liegt seine Stärke auch nicht in der Planentwicklung und Ökonomie, so ist doch der Bewegungstyp derjenige, der mit Ausdauer und Einsatz Ideen und Konzepte in die Verwirklichung bringt.

Für unsere Gesellschaft zeigt sich, wie wichtig das Vorhandensein aller drei Typen ist, denn die kreativen und ethischen Ideen der Visionäre, sowie die ökonomischen Konzepte der Ruhetypen können nur Realität werden, wenn ein Bewegungsnaturell diese in die Verwirklichung bringt.